Welche Frau ist die Mutter des Kindes?

Die Szenerie ist einfach: Zwei Frauen sitzen sich auf Stühlen gegenüber, zwischen ihnen auf dem Boden spielt ein Kind. Doch die Frage hat es in sich: Welche der Frauen ist die Mutter des Kindes? Es gibt Hinweise, die die richtige Antwort verraten.

Du denkst, es ist die rechte Frau:

elciudadano

Leider liegst du mit deiner Antwort daneben – wie übrigens 70 Prozent aller Testteilnehmer. Doch das muss noch lange nichts Schlechtes heißen. Im Gegenteil: Deine Antwort zeigt, wie innovativ, reif, sensibel und kreativ du bist und dass du über eine große Vorstellungskraft verfügst. Deine Mitmenschen kennen dich als guten Zuhörer mit hilfreichen Ratschlägen.

Du denkst, es ist die linke Frau:

elciudadano

Das ist richtig! Du gehörst zu den wenigen Menschen, die diesen Test bestehen. Hier zeigt sich, dass die immer die beste Lösung im Blick hast, nicht aufgibst auf dem Weg dorthin und die Dinge stets positiv siehst. Außerdem hast du keine Angst vor Risiken und Veränderungen und schöpfst alle Möglichkeiten aus.

Welche Hinweise führten zur Lösung?

elciudadano

Kinder wenden sich beim Spielen in der Regel ihrer Mutter zu (und das Kind auf dem Boden blickt zur linken Frau). Außerdem zeigen die Beine der Frau Richtung Kind – das ist eine Schutzposition.